unternehmensWert:Mensch - Gut beraten in die Zukunft: Erstberatung in Thüringen

Was bietet das Programm?
Das Programm "unternehmensWert:Mensch"- unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Kleinen und mittleren Unternehmen fehlen oft die Ressourcen, das Thema Personal aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln und das eigene Personal als Chance der Zukunft zu begreifen. Demografischer Wandel, Bindung von Fachkräften, krankheitsbedingte Engpässe oder Nachwuchsmangel - die personellen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig. Hier setzt das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch an. Mit passgenauen Beratungsdienstleistungen unterstützt es kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien.

Was wird gefördert?
Gefördert wird die professionelle Prozessberatung in vier Handlungsfeldern: Personalführung, Chancen-gleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Professionelle Berater/innen erarbeiten gemeinsam mit der Unternehmensführung und Beschäftigten maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen für eine erfolgreiche Personalpolitik.

Die Beratung erfolgt in drei Schritten:
1. Schritt: Kostenfreie Erstberatung durch eine regionale Erstberatungsstelle
2. Schritt: Prozessberatung unter Beteiligung der Beschäftigten
3. Schritt: Ergebnisgespräch

Wer wird gefördert?
Unternehmen, die folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
  • mind. zweijähriges Bestehen
  • mindestens eine/n und weniger als 250 sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit (Die Berechnung erfolgt nach Jahresarbeitseinheiten, Teilzeitbeschäftigte werden anteilig berücksichtigt.)
  • regelmäßige wirtschaftliche Tätigkeit
  • Bund, Länder und /oder Gemeinden sind nicht zu mehr als 25 Prozent beteiligt
  • Eine Beratung im Programm "unternehmensWert:Mensch" wurde noch nicht in Anspruch genommen oder diese liegt länger als zwei Jahre zurück.

Wie wird gefördert?
Die Förderung erfolgt als Zuschuss zu den Beratungskosten. Die Beratung darf maximal zehn Tage dauern und maximal 1.000 Euro pro Beratungstag kosten. Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten erhalten bis zu 80 Prozent, Unternehmen mit 10 bis 249 Beschäftigten erhalten bis zu 50 Prozent Zuschuss zu den Kosten der Prozessberatung. Die Restkosten tragen die Unternehmen selbst.

Wie können Sie vorgehen?
Der erste Schritt im Programm unternehmensWert:Mensch ist der Gang in eine der bundesweit verfügbaren Erstberatungsstellen. Sie ist erster Ansprechpartner und klärt im Rahmen der kostenfreien Erstberatung die Förderfähigkeit. Gemeinsam mit dem Unternehmen wird der konkrete betriebliche Veränderungsbedarf entlang der vier personalpolitischen Handlungsfelder ermittelt. Erfüllt Ihr Unternehmen alle Förderbedingungen, erhält das Unternehmen von der Erstberatungsstelle den Beratungsscheck. Dann kann die Prozessberatung beginnen.

 

Wo finden Sie Ihre Erstberatungsstellen und Kontaktpersonen in Thüringen?

  • Für Unternehmen mit Sitz in Mittel- und Nordthüringen (grüner Bereich in der Karte):

IWT - Institut der Wirtschaft Thüringens GmbH, Lossiusstraße 1, 99094 Erfurt
Annette Friedrich, Telefon: 0361-6531 93 54, E-Mail:

  • Für Unternehmen mit Sitz in Ostthüringen (rechter blauer Bereich in der Karte):

Berufsförderungswerk Thüringen GmbH, Am Rathausplatz 2, 07580 Seelingstädt
Dr. Silvia Beukert, Telefon 036608 - 7 303, E-Mail:
Michael Wagner, Telefon: 036608 - 7 114, E-Mail:

  • Für Unternehmen mit Sitz in Westthüringen (linker blauer Bereich in der Karte):

Berufsförderungswerk Thüringen GmbH, Rennbahn 4, 99817 Eisenach
Martin Rheiss, Telefon: 03691-88 33 562, E-Mail:

  • Für Unternehmen mit Sitz in Südthüringen (weißer Bereich in der Karte):

Bitte wenden Sie sich an eine der oben stehenden Erstberatungsstellen Ihrer Wahl. 

 

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.unternehmens-wert-mensch.de 

 

 

Das Programm unternehmenswert:mensch wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.



zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang