Gesetz über Sorgfaltspflichten in der Lieferkette - Sehen Sie Ihr Unternehmen betroffen? 

Wir führen eine erste Bestandsaufnahme durch. Hierfür möchten wir mit Pilotunternehmen eine gemeinsame Problemperspektive entwickeln und Unterstützungsbedarfe ermitteln. 

Werden Sie Pilotunternehmer in Thüringen! 

Als Pilotunternehmen können wir leider nur eine kleine Anzahl an Thüringer Unternehmen berücksichtigen, die möglichst gut für die Thüringer Strukturen und Bedarfe stehen.  

Deshalb bitten wir Sie herzlich, uns Ihr Interesse bis spätestens Montag, den 20. August 2021per E-Mail mitzuteilen:

Ansprechpartner: 

Dr. Enrico Schöbel
Projektleiter
Telefon: +49 361 6759-247
Fax: +49 361 6759-188
E-Mail:

Die Pilotstudie ist ein Projekt des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen (NAT) am IWT zur Vorbereitung der Thüringer Wirtschaft auf die Umsetzung des Gesetzes über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten, gefördert durch den Freistaat Thüringen, das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN). 



zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren