Betriebliches Gesundheitsmanagement ganzheitlich gestalten

Im gleichnamigen Workshop der Reihe PERSONALARBEIT exklusiv erfahren Sie praktisch und konkret, wie Sie die Strukturen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements grundlegen, die passenden Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Belegschaft finden und diese wirksam umsetzen
  
Beginn: 02/06/2020 01:00:00 Uhr
Dauer: bis ca. 16:00 Uhr
Veranstalter: IWT GmbH
Veranstaltungsort: Haus der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände (nicht barrierefrei)
PLZ: 99094
Ort: Erfurt
Straße und Nummer: Lossiusstraße 1
  

In Zeiten wirtschaftlicher Vollbeschäftigung ist das Finden und langfristige Binden von qualifiziertem Fachpersonal eine der größten Herausforderungen erfolgreicher Unternehmen geworden. Eine Schlüsselrolle übernimmt dabei das betriebliche Gesundheitsmanagement als entscheidender Wettbewerbsvorteil einer langfristig ausgerichteten strategischen Personalarbeit. Dabei geht es um:

  • mehr als Abwesenheitskontrolle – Was bedeutet Gesundheit im Unternehmen?
  • mehr als „Stochern im Nebel“ – Analyseformen als Grundlage eines guten BGM
  • mehr als der Gesundheitstag – Maßnahmen, die wirklich nützen
  • mehr als „Streuobst“ – von punktuellen Maßnahmen zum strategischen Prozess

Der Workshop wird von Dr. Martin Lampert geleitet. Er ist als freiberuflicher Unternehmensberater tätig und begleitet Thüringer Unternehmen u.a. bei der Entwicklung und Umsetzung eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro.

Bitte melden Sie sich bis zum 23. Januar 2020 an.

Die Veranstaltung ist ein Angebot im Rahmen des Projektes "Sozialpartnerschaftliche Perspektiven für Thüringen".

 Flyer-BGM-2020-02-06.pdf

Zur Anmeldung




zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang